NEUJAHRSTREFFEN NETZWERK OSTSCHWEIZ

Datum/Zeit
06/02/2024
18:30 Uhr

Ver­anstal­tung­sort
b_smart hotel Wid­nau
Park­strasse 1
9443 Widnau


 

ABLAUF
ab 18.30 Uhr: Einlass 
19:00 Uhr Begrüßung
19:15 – 20:00 Uhr: jed­er der Teil­nehmer stellt sich in 45 Sekun­den den anderen Teil­nehmern vor
ab 20:15 Uhr: Net­zw­erken bei Imbiss und Getränken
ca. 21.30 Uhr Veranstaltungsende

Das bere­its tra­di­tionelle Neu­jahrstr­e­f­fen vom Net­zw­erk Ostschweiz bietet Geschäfts­führern und Führungskräften aus der Ostschweiz eine per­fek­te Plat­tform, um direkt zu Jahres­be­ginn beste­hende Kon­takt zu inten­sivieren und neue Beziehun­gen zu knüpfen.

Nach ein­er Begrüßung hat JEDER der Teil­nehmer die Möglichkeit, sich und sein Unternehmen in 45 Sekun­den kurz vorzustellen. Danach beste­ht – bei einem Apero – die Chance mit den anderen Teil­nehmern ins Gespräch zu kom­men und so neue Geschäft­skon­tak­te zu knüpfen. Wir freuen uns auf Sie und einen abwech­slungsre­ichen Abend mit vie­len neuen Kontakten.

Leis­tun­gen:
In den Teil­nehmerge­bühren pro Ver­anstal­tung sind fol­gende Leis­tun­gen enthal­ten: Vor­trag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zahlungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­er­stat­tung des Tick­et­preis­es ist nur bei rechtzeit­iger Abmel­dung per E‑Mail (info@netzwerk-experten.com) bis 6 Wochen vor der Ver­anstal­tung möglich. Eine Über­tra­gung des Tick­ets an eine andere Per­son ist jed­erzeit möglich. Pro­gram­män­derun­gen aus wichtigem Anlass (wie z.B. die Ver­schiebung des Vor­trags­be­ginns auf­grund der Coro­na-Sit­u­a­tion und der sich daraus ergebe­nen geset­zlichen Vor­gaben) behält sich der Ver­anstal­ter vor. Für eventuell auftre­tende Per­so­n­en- und Sach­schä­den wird keine Haf­tung übernommen.

Daten­schutz:
Die Anmel­de­da­ten ver­wen­det der Ver­an­stal­ter aus­schließ­lich zur Orga­ni­sa­ti­on der Ver­an­stal­tung und zur Infor­ma­ti­on über wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen. Mit sei­ner Unter­schrift wil­ligt der Teil­neh­mer ein­er Doku­men­ta­ti­on und Bericht­erstat­tung über die Ver­an­stal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Film­auf­nah­men auf der Ver­an­stal­tung sind nur nach Zustim­mung des Ver­an­stal­ters zulässig.